Vergangene Veranstaltungen

  • 6. September 2018

    Autorengespräch „Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen“

    Ich moderiere eine öffentliche Lesung von Professor Jahid Sehouli, Direktor der Klinik für Gynäkologie der Charité, der sein neues Buch zur Arzt-Patienten-Kommunikation in schwierigen Situationen vorstellt. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Internationalen Literatur Festivals Berlin statt (Institut Français, Kurfürstendamm 211, Berlin-Charlottenburg; Beginn: 19 Uhr).

  • 25. Juli 2018

    Podiumsdiskussion „Unsere Zukunft in der Wissenschaft“

    Wie steht es um die Perspektiven der nächsten Wissenschaftlergeneration? Über diese Frage diskutieren Experten aus Forschung, Politik und Wissenschaftskommunikation während einer Tagung, die Doktoranden mehrerer Helmholtz-Zentren ausrichten. „Helmholtz goes Digital“, so so der Titel der Konferenz, findet am Geoforschungszentrum (GFZ) in Potsdam statt.

  • 13. Juni 2018

    Hildegard-Hamm-Brücher-Förderpreises für Demokratie lernen und erfahren

    Ich moderiere die Festveranstaltung zur Preisvergabe an den Ratsvorsitzenden der EKD, Dr. Heinrich Bedford-Strohm, und zwei Schulprojekte aus dem Wettbewerb „Demokratisch handeln – Gesagt. Getan 2017“ im KörberForum Hamburg, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg.

  • 25. Mai 2018

    TechnikRadar – Was die Deutschen über Technik denken

    Ich moderiere die Ergebnispräsentation und Diskussion einer neuen Befragungsstudie über Einstellungen und Wünsche, Hoffnungen und Befürchtungen in der Bevölkerung angesichts neuer Technologien. Veranstalter sind die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften acatech und die Körber-Stiftung. Ort: Berlin, Humboldt-Carré, Behrenstraße 42, 10117 Berlin

  • 26. April 2018

    Qualitätskriterien und Berufungen in den Technikwissenschaften

    In Berlin moderiere ich die Abschlussveranstaltung mit Diskussion zu einem Projekt der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften acatech. Im Fokus stehen Empfehlungen zur Stärkung des Austauschs von Wissenschaft und Wirtschaft.

  • 24. April 2018

    Buchpremiere „Amerika auf der Couch“

    Podiumsgespräch mit dem US-Psychiater Allen Frances, dessen Analyse des Trump-Zeitalters kürzlich auf Deutsch erschienen ist; anschließend Moderation der Diskussion mit dem Publikum. Die Literatur-live-Veranstaltung findet statt im Maschinenhaus der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin.

  • 23. April 2018

    Wissenschaftsjournalismus in Deutschland

    Vortrag und Diskussion über die Entwicklung und aktuelle Situation des Ressorts. Geschlossene Veranstaltung im Goethe-Institut Berlin für ägyptische Journalisten, die auf Einladung des Goethe-Instituts Kairo nach Deutschland kommen.

  • 26.-30. Oktober 2017

    World Conference of Science Journalists

    In San Francisco kommen Ende Oktober mehr als tausend Wissenschaftsjournalisten aus aller Welt zusammen, um über aktuelle Themen zu diskutieren. Ich moderiere eine Veranstaltung über neue Therapien für Krebspatienten, informiere mich über Trends in Wissenschaft und Journalismus und sammle Stoff für neue interessante Texte. Mehr unter: wcsj2017.org

  • 10. Oktober 2017

    Blue Mining – Towards sustainable deep sea mining

    In Aachen moderiere ich den Abschluss-Workshop des EU-Projekts „Blue Mining“. Es geht um den Abbau von mineralischen Rohstoffen in der Tiefsee. Ingenieure, Naturwissenschaftler und Ökonomen diskutieren die Fragen: Brauchen wir Tiefsee-Bergbau? Und wie kann man ihn nachhaltig gestalten?
    www.bluemining.eu

  • 5. Oktober 2017

    Tagung „Digitale Medien – analoge Wirklichkeiten“

    Um die Digitalisierung der Gesundheits- und Pflegeberufe geht es bei dieser Fachtagung in Berlin, bei der die Ergebnisse von Praxisprojekten vorgestellt werden. Ich führe durch das Programm und moderiere eine Podiumsdiskussion mit führenden Experten. Ausgerichtet wird die Tagung vom Bundesforschungsministerium und dem Bundesinstitut für Berufsbildung. Infos und Anmeldung unter: www.qualifizierungdigital.de

  • 12. September 2017

    Internationales Literaturfestival Berlin

    Um die Sprache des Gehirns geht es im Vortrag des Berliner Neurowissenschaftlers John-Dylan Haynes (Charité, Exzellenzcluster NeuroCure). Anschließend diskutiere ich mit ihm und dem Publikum über Bewusstsein, Kunst und Subjektivität. Die Veranstaltung ist Teil der Programmreihe „Science and the Humanities“ beim Literaturfestival Berlin.
    Weitere Informationen online.

  • 8. September 2017

    Roundtable Strahlentherapie

    „Den Krebs besiegen. Patienten schonen“ – unter diesem Motto treffen sich führende Krebsmediziner, Patienten und Medienvertreter in Berlin. Ich moderiere die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zu den neuen Möglichkeiten der Strahlentherapie in der Krebsbehandlung. Veranstalter ist die Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie. www.degro.org

  • 8. bis 16. September 2017

    Internationales Literaturfestival Berlin

    In der Programmreihe „Reading the Currents – Das Meer im Wandel“ moderiere ich mehrere Lesungen und Gesprächsrunden mit Meeresforschern und Autoren, die faszinierende Geschichten über die Ozeane geschrieben haben. An acht Abenden geht es um Strömungen und Sehnsüchte, Meerjungfrauen, Inseln und Korallenriffe, Flüchtlingsboote und Luxusliner, um Schildkröten, Plastikmüll und den Klimawandel – und vieles mehr. Die Lesungen und Diskussionen sind Teil des Wissenschaftsjahres „Meere und Ozeane 2016*17“. Sie finden im Buchhändlerkeller in der Carmerstr. 1 in 10623 Berlin-Charlottenburg statt; der Eintritt ist frei. Programme zum Download als pdf: 17. Internationales Literaturfestival Berlin sowie Reading the Currents